Unsere Arbeit

Unter Berücksichtigung medizinischer, pädagogischer und psychologischer Kenntnisse wird nach dem Anamnesegespräch mit dem Patienten und ggf. den Angehörigen und einer dem Störungsbild entsprechenden Untersuchung ein individueller logopädischer Behandlungsplan erstellt.

Um die Kommunikationsfähigkeit des Patienten optimal zu förden, wird in der logopädischen Therapie systematisch und in kleinen Schritten gearbeitet.

Dabei werden alle Sinne/Wahrnehmungsbereiche angesprochen und gefördert.

 

Die Therapie wird in Einzelsitzungen und / oder in Gruppensitzungen durchgeführt.